Freitag, 2. November 2012

Amper / 2 Stunden

Hallo liebe Blogleser,

heute habe ich etwas Zeit gehabt eine neue Matte zu testen. Die Matte gleicht der Vortex ist aber etwas großzügiger beim aktiven Tausch von leichtem und schwerem Material. Die Matte hat mir Goldminer geschenkt, danke Dir Gerd. Auch andere Vortex- ähnliche Matten gab er großzügig ohne großartige Gegenleistungen ab. Er weiß halt wie genau und gnadenlos ich beim Testen von neuem Goldwaschausrüstungen bin. Bei meinen Test neuer Materialien mache ich niemanden schöne Augen und mein Fazit ist absolut ehrlich. Bisher haben nur sehr wenige Goldwaschausrüstungen (Systeme/Matten/Rinnen) das Fazit "geeignet" erhalten. Und diese Systeme findet man aktuell, hier auf mein Blog. Alles ungeeignete wurde aus mein Goldwaschsystem entfernt!

Goldminer seine Website befindet sich bei mir in der Linkliste. Auch hat er auf seiner Website neue Goldfotos hinzugefügt.

An der Amper hier bei uns in Freising ist man schnell vor Ort und der geringe Goldgehalt dieses Baches ist optimal um neue Ausrüstungen abzutesten. Ich bin mit den Highbanker von Keene dort angerückt, habe die Wasserpumpe gestartet und eben mal 2 Stunden in den Keene Highbanker hineingeschaufelt. Verschiedene Szenarien wie z.b. Winkel- und Wasserdurchlauf wurden abgearbeitet. Ein Optimum habe ich bisher noch nicht gefunden, aber ich bleibe dran!
Mit dem Gartenschlauch am Highbanker lässt sich die Matte super Finish auswaschen. Man brauch diese noch nicht einmal mehr ausbauen. Das hat enorme Vorteile!

Fotos bringe ich auch mit.




Ampergold





Kommentare:

  1. Wenn die Matte was taugt gib bescheid dann besorg ich noch mehr davon.

    AntwortenLöschen
  2. Ein Test möchte ich mit der Matte noch machen.
    Das ganze sieht dann so aus. Vorne platziere ich die Feine Vortex und hinten die Grobe. Nach dem Run dann einzeln auswaschen.
    Das ganze dann umgekehrt.

    Bin schon gespannt.

    AntwortenLöschen