Samstag, 13. Juli 2013

Separieren der Feinmineralien vom Waschgang 30.06.2013

Der Waschgang vom 30.06.2013 war aus geologischer und morphologischer Sichtweise sehr erfolgreich.

Den Waschbericht kann man hier erlesen.

Einige Bilder dazu:



Im oberen Bild ist sehr schön zu erkennen das im rechten Bereich das Gold liegt und nach links Scheelit usw.
Scheelit (das helle Mineral) ist aus morphologischer Sichtweise für dieses Gebiet enorm wichtig, weil dass Mineral aus hochtemperiete Goldquarzgänge stammt. Die Begehung dieses Gebietes und die Schlussfolgerungen waren bisher richtig. Wir bleiben dran!




God is a Girl, wie auch immer DU lebst, glaubst DU es? 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen