Donnerstag, 13. Dezember 2012

Kurzupdate Konzentrat auswaschen

Hallo liebe Blogleser,

ich möchte ein kurzes Update zwecks dem letzten Waschtag geben. Das Konzentrat der zweiten gesetzten Rinne habe ich nun ausgewaschen.
Die ersten Rinne A 52 Keene war mit einer normalen Vortex Matte bestückt, die zweite Rinne A 52 Keene original.
Die Fang Eigenschaften der Vortex habe ich gestern schon vorgestellt. Die Fangeigenschaft der zweiten gesetzten Rinne ist zwar gering allerdings dient diese als absolute Sicherheit. Und das hat sich, wie ich beim Auswaschen gesehen habe bezahlt gemacht. Erstens habe ich den überflüssigen Blacksand aus der ersten Rinne herausen, zweitens hat die Rinne die Aufgabe bei Wasserstopp die Goldteilchen danach bei Wasserstart wieder auf zufangen. Die damalige Überlegung meinerseits hat sich nun bestätigt.
Ein Nachteil gibt es aber allerdings, der Blacksand in der zweiten Rinne ist extrems gewaltig. Das Konzentrat auswaschen extrems Zeit aufwendig. Die Überlegung zwecks eines Shaker Tables nimmt nun endlich Gestalt an. Uwe hat mir ein Link zugesendet, wo ein Rütteltisch bei Ebay angeboten wird. Ich werde definitv dort mitbieten. Der Tisch muss für das viele Blacksand und vor allem Redsand unbedingt her!!

Ein Foto vom letzten Goldrun bringe ich auch mit.
Das ist die Ausbeute der zweiten gesetzen Rinne Keene A52 original Bestückung.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen