Montag, 20. August 2012

Gefälschte 1 Gramm und 2 Gramm Goldbarren

Hallo liebe Blogleser,

im März hatte ich bereits schon vor Fälschungen von 1 Kilo Goldbarren ( Hier ) gewarnt. Jetzt gibt die Scheideanstalt ESG GmbH & Co. KG ( Hier ) eine Warnmeldung für 1 und 2 Gramm Goldbarren heraus. Die im Internet ersteigerten Goldbarren bestehen aus Messing und sind mit einer hauchdünnen Goldschicht beschichtet worden.
In der Verpackung (versiegelt) sind die Fälschungen perfekt. Nur ausgepackt, erkennt man die Fälschung z.B. durch wiegen.

Dieser Link führt nochmals zur Gegenüberstellung vom Original und einer Fälschung.
Bitte seien Sie vorsichtig!

Bis die Tage

Torsten Marx

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen