Dienstag, 12. Juni 2012

Design vom Feinsten



Ich war nie richtig überzeugt wie viele Naturgoldsammler ihr gesammeltes aufbewahren. In Gläschen, ist klar. Allerdings verschwinden die Gläser dann in unschicken Holztruhen. Deckel zu  .. Affe tot!

Ich bin der Meinung, jeder der mich daheim besucht, kann meine Sammlung bewundern. Nun endlich habe ich meine erste Goldhalterung umsetzen können. Diese stehen nun bei mir in der Glasvitrine mit Licht angespotet und fertig. Dabei entsteht abends ein Lichtspiel besonderer Klasse.
Durch die Farbzusammenstellung, Hochglanzsilber, Mattsilber und Glas, also alles Grautöne kommt die Goldfarbe richtig zur Geltung.

Ein Foto bringe ich mit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen